Info

In dieser Rubrik finden Sie aktuelle Meldungen rund um die Ausstellung, eine Reihe von Videos zur Ausstellung und zu Leben und Werk von Astrid Lindgren, Linkempfehlungen und ein Archiv mit Presseberichten.
 

Kunterbunter Einblick in Astrids Lindgrens Welt

Am 15. Februar 2017 erschien auf ZEIT ONLINE ein schöner Artikel von Inka Schmeling, der die “kunterbunte Wunderwelt” von Astrid Lindgrens Geschichten beschreibt, die das größte Freilufttheater Schwedens “Astrid Lindgrens Welt” bei Vimmerby lebendig und aktuell erhält. Der Artikel ist ursprünglich im Merian-Heft “Südschweden” 07/2016 erschienen und bietet mit den Erzählungen von Silke Weitendorf von Oetinger-Verlag über ihre Leseerfahrungen und Begegnungen mit Astrid Lindgren den besten Ansporn zum erstmaligen oder wiederholten Lesen von Astrid Lindgrens Büchern.

Weitere Infos:

Astrids Welt

Astrid Lindgrens Värld

Astrid Lindgren’s Stockholmer Wohnung kann nun besichtigt werden

Seit einiger Zeit ist die weltweit bekannte Vierzimmerwohnung von Astrid Lindgren in der Stockholmer Straße Dalagatan 46 an bestimmten Tagen für den Besuch von kleinen Gruppen freigegeben. Tickets können auf einer extra dafür eingerichteten Homepage gebucht werden.

Mehr als 60 Jahre lang hat die beliebte Kinderbuchautorin dort gelebt und all ihre Bücher, Briefe und Artikel verfasst. Vertraut ist uns diese fast schon legendäre Wohnung nicht nur von zahlreichen Fotos, sondern vor allem aus einem ihrer bekanntesten Bücher: Karlsson vom Dach.

Buchung und weitere Infos unter: www.astridlindgrenshem.se.

Pippi plündert den Weihnachtsbaum – Lindgren-Nachmittag im Volkswagen-Zentrum

Weihnachten mit Pippi Langstrumpf erleben kleine und große Besucher des Volkswagen-Zentrums, Bremer Straße 87 in Oldenburg, am Sonntag, 18. Dezember 2016. Ab 15 Uhr wird Matthias Blum weihnachtliche Geschichten aus der Feder von Astrid Lindgren vortragen.

Auch der kleine, freche Michel aus Lönneberga wird wieder die Menschen aus dem Armenhaus zum großen Festessen auf seinen Katthult-Hof in Smaland einladen, während das stärkste Mädchen der Welt mit den roten Zöpfen dafür sorgen wird, dass alle ein kunterbuntes Fest feiern können.

Zusätzlich hat sich der Weihnachtsmann angekündigt, um ein paar Überraschungen zu verteilen. Und natürlich kommt Pippi Langstrumpf höchstpersönlich vorbei.

Zur Kibum: Filme aus Schweden im Casablanca

Im Rahmen der Kibum zeigt das Casablanca-Kino in Oldenburg vom 3. bis 16. November das 35. Oldenburger Kinderfilmfestival. Gezeigt werden u.a. Filme aus Schweden wie “Pippi außer Rand und Band” und “Ronja Räubertochter” neben Filmnovitäten wie “Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt”. Infos unter www.kibum-oldenburg.de/filmfest.html.

Das Medienbüro präsentiert darüber hinaus direkt vor dem PFL in einem amerikanischen Schulbus an fünf Tagen Kurzfilme als Verfilmungen schwedischer Kinderbücher.

Kibum in Oldenburg vom 5. bis 15. November 2016

Die 42. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse findet 2016 unter dem Motto „Hej! KIBUM trifft Schweden“ statt. Die KIBUM präsentiert alljährlich im November viele Neuerscheinungen im Bereich der Kinder- und Jugendmedien aus allen deutschsprachigen Ländern und ist damit die größte, nicht-kommerzielle Messe ihrer Art in der Bundesrepublik Deutschland.

In diesem Jahr werden neben 2.500 Neuerscheinungen auch die Ausstellungen “Über Tisch und Bänke” (über die Illustratorin Illon Wikland) sowie “Von Bullerbü bis Lönneberga” (über die Bilderbuchkunst von Katrin Engelking) gezeigt. Näheres unter www.kibum-oldenburg.de.

Öffnungszeiten
mo–fr von 8:30 Uhr bis 19:00 Uhr
sa–so von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr